© Niclas Traum 2021
Warum Delfintherapie und was erhofft man sich davon? Das zweite können wir ganz klar wie folgt beantworten: Hoffnung auf ein selbständigeres Leben! Die Wirksamkeit der Delfintherapie ist durch viele Forschungsreihen u.a. die im Jahr 2003 an der Ludwig Maximilians Universität München durchgeführte Studie, belegt worden. Die wissenschaftlichen Auswertungen zeigen: Delfin- Therapie hilft! Auch wir können nach 3 durchgeführten Therapien sagen, dass es Niclas in seiner Entwicklung immer Fortschritte gebracht hat. Die gesundheitlichen Fortschritte, die bei der Delfintherapie für Patienten erreicht werden, sind der Beginn für ihre gesundheitliche Rehabilitation und bedeuten häufig die Wende in ihrer Krankheitsgeschichte. Auch für uns als Eltern bedeutet dieser Schritt - Hoffnung auf ein selbstständigeres Leben. Die Delfintherapie nimmt nicht für sich in Anspruch, Krankheiten heilen zu können. Forschungsreihen haben jedoch ergeben, dass gerade kranke Kinder durch die Arbeit mit Delfinen bis zu viermal schneller und mit größerer Intensität lernen können. Was genau ist die delphingestützte Therapie und wo findet sie statt? Das CDTC (www.cdtc.info) auf Curacao bietet ein individuelles zweiwöchiges Programm an, in dem die Interaktion mit Delphinen der wesentliche Kern der Therapie ist. Die Patienten haben die Möglichkeit mit den Delphinen zu interagieren. Eingebaut und auf jeden Patienten, vorab abgesprochen erfolgt dazu eine individuelle Therapie (Bausteine aus Logopädie, Ergotherapie oder Physiotherapie). Das delphingestützte Therapieprogramm wird geleitet von zertifizierten und engagierten Therapeuten. Es ergänzt und verstärkt die traditionelle Therapie, welche man zu Hause bekommt. Das Programm wird in vier Sprachen durchgeführt: Englisch, Holländisch, Deutsch und Spanisch.
© Niclas Traum 2021
Warum Delfintherapie und was erhofft man sich davon? Das zweite können wir ganz klar wie folgt beantworten: Hoffnung auf ein selbständigeres Leben! Die Wirksamkeit der Delfintherapie ist durch viele Forschungsreihen u.a. die im Jahr 2003 an der Ludwig Maximilians Universität München durchgeführte Studie, belegt worden. Die wissenschaftlichen Auswertungen zeigen: Delfin- Therapie hilft! Auch wir können nach 3 durchgeführten Therapien sagen, dass es Niclas in seiner Entwicklung immer Fortschritte gebracht hat. Die gesundheitlichen Fortschritte, die bei der Delfintherapie für Patienten erreicht werden, sind der Beginn für ihre gesundheitliche Rehabilitation und bedeuten häufig die Wende in ihrer Krankheitsgeschichte. Auch für uns als Eltern bedeutet dieser Schritt - Hoffnung auf ein selbstständigeres Leben. Die Delfintherapie nimmt nicht für sich in Anspruch, Krankheiten heilen zu können. Forschungsreihen haben jedoch ergeben, dass gerade kranke Kinder durch die Arbeit mit Delfinen bis zu viermal schneller und mit größerer Intensität lernen können. Was genau ist die delphingestützte Therapie und wo findet sie statt? Das CDTC (www.cdtc.info) auf Curacao bietet ein individuelles zweiwöchiges Programm an, in dem die Interaktion mit Delphinen der wesentliche Kern der Therapie ist. Die Patienten haben die Möglichkeit mit den Delphinen zu interagieren. Eingebaut und auf jeden Patienten, vorab abgesprochen erfolgt dazu eine individuelle Therapie (Bausteine aus Logopädie, Ergotherapie oder Physiotherapie). Das delphingestützte Therapieprogramm wird geleitet von zertifizierten und engagierten Therapeuten. Es ergänzt und verstärkt die traditionelle Therapie, welche man zu Hause bekommt. Das Programm wird in vier Sprachen durchgeführt: Englisch, Holländisch, Deutsch und Spanisch.